Worauf muss ich vor Behandlungsbeginn achten?

Für ihre Behandlung benötigen Sie eine bewilligte ärztliche Verordnung von ihrem Hausarzt oder Facharzt. Bei präventiven (vorbeugenden) Maßnahmen ist keine ärztliche Verordnung erforderlich.

Über den Autor

Gaby Linsberger